Bauteile für die Medizintechnik.

Keramik, ein idealer Werkstoff für die Medizintechnik.

Die besondere Ästhetik und Bioverträglichkeit prädestinieren Zirkonoxid für den Einsatz in der Medizintechnik. Die einmalige Bioverträglichkeit ermöglicht selbst den Einsatz bei Patienten mit hoher Metallunverträglichkeit. Für unterschiedliche Einsatzgebiete hat maxon ceramic spezielle Oberflächen entwickelt. So lassen sich zum Beispiel die glatten bis polierten Oberflächen hervorragend reinigen und sterilisieren. Für Implantate hingegen hat maxon ceramic eine mikrostukturierte Oberfläche mit hervorragender Osseointegration entwickelt.

maxon ceramic stellt unterschiedliche Produkte für die Medizintechnik her. Diese befinden sich unter anderem in chirurgischen Powertools, Analysegeräten und Prothesen sowie in der Elektrochirurgie und Endoskopie.

maxon ceramic ist zertifiziert nach ISO EN13485.

Keramik in der Medizintechnik

Kontakt

maxon motor GmbH

maxon ceramic
Untere Ziel 1D-79350 SexauDeutschland
+49 (0) 7641 9114 0 +49 (0) 7641 9114 14
Kontakt

 

Schreiben Sie uns eine E-Mail ceramic@maxonmotor.com